Die richtige Partnerbörse für Österreich benötigt?

Die richtige Partnerbörse für Österreich benötigt?

Unglaublich, wie mühelos die Partnersuche mit der richtigen Partnerbörse für Österreich ist.


Lassen Sie sich von niemandem sagen, es sei eine Unzulänglichkeit, online nach einem Partner zu suchen. Partnerbörsen und Dating-Apps sind ein gewaltiger Vorteil bei der Suche nach dem geeigneten Partner und zählen seit langem als völlig etabliertes Mittel. Etwa 50% der Singles aus Österreich verwenden Online-Dating. Und egal, ob Sie die große Liebe oder ein erotisches Abenteuer suchen, mit der geeigneten Partnerbörse verläuft die Suche zumeist fokussierter und einfacher.

51%
der Österreicher Singles benutzen eine Partnerbörse

Hand aufs Herz - so sehr das Flirten und das Ausgehen mit Männern und Frauen in Österreich auch Spaß machen kann, zuweilen wird es schlicht lästig und nervt. Jeder kennt das: Abermals hat sich das Date als gänzlicher Fehlgriff erwiesen und der Mann oder die Frau entpuppt sich hinterher als völlig untauglich. Je dringlicher man einen Partner sucht, desto größer ist die Enttäuschung, wenn die Erwartung mal wieder zerstört wird. Online-Dating verspricht die Lösung genau hierfür zu sein. Mit Partnerbörsen würden nur noch Flirts mit geeigneten Personen stattfinden und so wie so, die Menge der vorstellbaren Partner für Österreich sei nahezu grenzenlos groß. Was ist dran an den Werbebotschaften der Partnerbörsen? Wir haben herausgefunden: Diese Pluspunkte gibt es wirklich. Aber man muß dafür die passende Partnerbörse für Österreich finden.

Die besten Partnerbörsen für Österreich

Platz 1: Parship

für Partnerbörse-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 300.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Größte Partnervermittlung Österreichs
  • Hochwertige Partnervorschläge

9/10 Punkten im Test

für Parship
78 Antworten bei 100 Kontaktanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 2: Zoosk

für Partnerbörse-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Guter Mix aus Flirt-App und Partnervermittlung
  • Selbstlernendes Vermittlungssystem

8/10 Punkten im Test

für Zoosk
62 Antworten bei 100 Kontaktanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 3: eDarling

für Partnerbörse-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 230.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Portal für Liebe und Partnerschaft
  • Individuelle Partnervorschläge

7/10 Punkten im Test

für eDarling
36 Antworten bei 100 Kontaktanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 4: ElitePartner

für Partnerbörse-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 60.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Ein Klassiker in der Online-Partnersuche
  • Speziell für Akademiker und die "Elite"

6/10 Punkten im Test

für ElitePartner
29 Antworten bei 100 Kontaktanfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Butter bei die Fische, warum kann es mit Online Partnerbörsen so zügig gehen?

Verständlicherweise gibt es auch bei der Verwendung von Partnerbörsen keine Garantie dafür, dass Sie einen Partner finden werden. Aber wenn Sie keine 49 Jahre alt sind, noch bei Ihren Eltern wohnen und ein Freak erster Güte sind, sollte es auf der Plattform für jeden den passenden Partner geben. Und hierin liegt ein Pluspunkt von Online-Dating. Österreich und seine Umgebung ist groß, da gibt es immer jemanden der gut zu Ihnen passt. Die Partnerbörse deckt diesen Radius in der Regel ab. Offline hätten Sie keine Chance sämtliche Singles der Umgebung zu kontaktieren. Der zweite nicht unerhebliche Vorteil ist die Vorauswahl, die bei den Partnerbörsen getroffen werden kann. Durch die spezifischen Sucheinstellungen und Vermittlungssysteme geraten Sie nur an Personen, die gut zu Ihnen und Ihren Wünschen passen. Irrelevant, ob Sie eine ernsthafte Beziehung oder schlicht unverbindlichen Sex suchen.

Liebe oder Sex - oder beides? Für jedes Bedürfnis existiert die geeignete Partnerbörse für Österreich

Richtig, Sie haben es sich schon gedacht. Für jeden Beweggrund der Partnersuche in Österreich existieren unterschiedliche Partnerbörsen. Im Großen und Ganzen differenzieren wir in drei Bereiche der Partnerbörsen. Dating-Apps, wie z.B. Tinder oder Zoosk, werden von uns ebenfalls in diese Bereiche einsortiert und dort gelistet. Möglicherweise möchten Sie sich ja auch gar nicht für nur einen Bereich entscheiden?

Liebe = Partnervermittlungen = Für alle, die es ernst meinen
Falls Sie nach einer ernsthaften, nachhaltigen Partnerschaft suchen und sich so richtig verlieben möchten, sollten Sie es mit Partnervermittlungen probieren. Hier werden begründete Partnervorschläge auf Ausgangsebene eines psychologischen Tests angefertigt. Es gibt den Traumprinzen oder die Traumprinzessin förmlich auf dem Silbertablett serviert.
Bekannteste Marke: Parship

Casual-Dating: Für unverbindliche Erotik-Abenteuer
Sie haben mehr Lust auf ein erotisches Abenteuer, ohne dass Sie Ihre Freiheit verlieren? Es gibt auch Partnerbörsen für Österreich, die sich auf das Finden von Gleichgesinnten im Teilbereich Erotik spezialisiert haben. Bei den Nutzern handelt es sich um ganz durchschnittliche Leute, die sich eben gerne ohne Umwege im Internet verabreden. Denken Sie daran: Die guten Portale haben Niveau. Auch dabei spielt Ästhetik und Verführung eine erhebliche Rolle.
Bekannteste Marke: c-date

Flirt-Portale und -Apps: Für neue Bekanntschaften mit einem unklaren Ende
Sofern Sie generell offen für alles sind und prinzipiell nur mal neue faszinierende Personen kennen lernen möchten, sind sie mit Flirt-Portalen, bzw. Flirt-Apps, gut bedient. Hier versammeln sich Singles aus Österreich und dem Umkreis zum chatten und flirten. Was danach passiert ist offen. Es können sich Partnerschaften oder auch nur One-Night-Stands entfalten.
Bekannteste Marke: Friendscout24 und Zoosk



 
Ulrike, 25, aus Österreich, über Online-Dating

"Das Gute ist halt, dass es im Web für jeden den passenden Schatz gibt. Meinem neuen Liebling wäre ich voraussichtlich nie und nimmer im Leben begegnet, obwohl wir nur drei Straßen auseinander wohnen. Ich bin an sich mit den Internetsachen zeitlebens praktisch skeptisch, aber für die Partnersuche ist es schlicht unbezahlbar."

Worauf sollte bei der Selektion einer Partnerbörse für Österreich sonst noch geachtet werden und wie nützlich sind kostenlose Partnerbörsen für Österreich?

Wer sich ohne eine ausführliche Wahl zu flott für eine Partnerbörse entscheidet, läuft Gefahr enttäuscht zu werden. Unglücklicherweise gibt es immense Qualitätsunterschiede bei den Partnerbörsen für Österreich und nicht jede hält was sie verspricht. Es gibt selbst Partnerbörsen keinesfalls vertrauenswürdig sind und die versuchen ihr Geld mit unangenehmen Werbe- und Spamkonzepten zu verdienen. Im Besonderen bei kostenlosen Partnerbörsen besteht diese Gefahr. Im Zweifel sollten Sie sich an unseren Vorschlägen orientieren.

Wichtig: Das zählt!

  • Handelt es sich bei der Partnerbörse auch wirklich um eine eigene Mitgliederdatenbank oder werden Nutzer anderer Marken angeboten?
  • Sind die Such- bzw. Vermittlungsfeatures qualitativ hochklassig? Wenn Sie nach einem schwarzhaarigen über 30-Jährigen in Österreich suchen, sollten Sie auch ausschließlich solche Mitglieder vorgeschlagen bekommen?
  • Ist die Zahl der Singles groß genug? Je mehr Mitglieder die Partnerbörse hat, desto eher ist der passende Partner für Sie dabei.
  • Gibt es eine hohe Anzahl an Fake-Profilen auf der Partnerbörse? Ist das Angebot darüber hinaus aufällig durch Spam oder unseriöse Werbebanner?
  • Eine der wesentlichsten Fragen: Wie hoch sind die Kosten? Ist der Preis begründet? Sprich, passen die Kosten zur Qualität der Partnerbörse?
  • Kostenlose Partnerbörsen können in der Theorie wohl auch einen guten Dienst erweisen, sind aber oft mit Werbung überfrachtet und/oder erfüllen die Qualitätsanforderungen nicht.

Keine Geduld alles selbst zu untersuchen? - Kein Problem. Oben finden Sie eine Liste der besten Partnerbörsen für Österreich. Von uns analysiert und bewertet.

Für Smartphone-Nutzer gibt es Partnerbörsen auch als App

31%
der Singles nutzen Dating-Apps

Wahrhaftig, wo wären wir in diesen Tagen, wenn die Partnerbörsen nicht auch auf dem Smartphone genutzt werden könnten. Komfortabel von unterwegs neue Nachrichten durchlesen und darauf antworten gehört genauso dazu, wie Umfeld in Österreich nach potentiellen Partnern zu “scannen”. Die Dating-Apps und mobilen Anwendungen der Partnerbörsen machen es ausführbar. Dabei gibt es zum einen rein handybasierte Angebote, wie z.B. Tinder, oder Services wie z.B. Zoosk und Parship, die sowohl desktopbasierte als auch handyoptimierte Lösungen bereitstellen. In unserer Bestentabelle machen wir keinen Unterschied aus welchem Bereich der Service originär kommt.

Wofür Sie die Handyvariante bzw. die App benutzen können? Sie werden ratz-fatz bemerken, dass es ab und zu sinnvoll sein kann, mobil auf die Partnerbörse zugreifen zu können. Sei es, um flugs auf eine eingegangene Message zu antworten oder irgendwelche Wartezeiten für das Suchen von neuen faszinierenden Leuten zu verwenden. Besonders interessant kann dabei die Umgebungssuche sein. Damit können Sie sich geeignete Menschen anzeigen lassen, die sich in Ihrer direkten Umgebung aufhalten. So kann es vom online Kontakt zum offline Treffen manchmal sehr rasch gehen.

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Liebe: Partnervermittlungen im Test. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.