Flirt

Flirt

In Österreich gibt es unzählige Flirt- und Kontaktanzeigenportale. Unsere Experten und Nutzer haben auch dieses Jahr wieder alle relevanten Kontaktanzeigenseiten für Sie getestet. Hier zeigen wir Ihnen unsere Empfehlungen speziell für Österreich, um schnell Ihren Traumpartner zu finden.

Alle Dating-Anbieter können Sie kostenlos ausprobieren. Also am besten einfach registrieren und sehen, welches Portal die besten Flirtpartner für Sie bereit hält. 
Sie suchen eine langfristige Beziehung und meinen es mit Ihrer Liebe ernst? Dann werfen Sie einen Blick auf die Kategorie Liebe.

Empfehlenswerte Flirt-Portale:

Artikel zu diesem Thema

Platz 1: Zoosk

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Die beste Flirt-App
  • Ausgefeiltes, spielerisches Flirt-Konzept

9/10 Punkten im Test

für Zoosk
62 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 2: Badoo

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 600.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Keine Premiummitgliedschaft notwendig, um Nachrichten zu schreiben
  • Leider viele Fakes

8/10 Punkten im Test

für Badoo
33 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 3: LoveScout24 (früher FriendScout24)

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 500.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Größte Singlebörse für Flirts in Österreich
  • Spaßiges Flirten mit Dateroulette

7/10 Punkten im Test

für LoveScout24 (früher FriendScout24)
51 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 4: Finya

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Zu 100% gratis
  • Hohe Mitgliederzahl auch in Österreich

7/10 Punkten im Test

für Finya
29 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 5: Tinder

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 350.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Schlicht und einfach gehalten
  • Aktuell hohe Popularität

7/10 Punkten im Test

für Tinder
41 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 6: LOVOO

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 600.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Beliebte Flirt App aus Europa
  • Dates in der Nähe finden mit dem Liveradar

7/10 Punkten im Test

für LOVOO
19 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 7: Lablue

für Flirt-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Flirt
  • Eine Online-Gemeinschaft von Singles, die nicht nur auf Dating aus sind
  • Auch in Österreich bekannt

6/10 Punkten im Test

für Lablue
21 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Singlebörsen-Kategorien im Überblick

Abenteuer

Sie sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer in Österreich? Es gibt einen heißen Trend im Onlinedating: Casual Dating... (mehr)

Flirt

In Österreich gibt es unzählige Flirt- und Kontaktanzeigenportale. Unsere Experten und Nutzer haben auch dieses Jahr wieder alle... (mehr)

Liebe: Partnervermittlungen im Test

Unsere Experten und Nutzer haben auch dieses Jahr wieder alle relevanten Online-Partnervermittlungen in Österreich für Sie ausf... (mehr)


Flirten, neue Leute kennenlernen und Spaß haben

Flirt Seiten und Flirt Apps: Flirten was das Zeug hält lautet hier die Devise

Online Dating steht heutzutage für zahlreiche Singles in Österreich an erster Stelle, wenn es darum geht unkompliziert neue Leute kennenzulernen. Die Suche ist sehr bequem und auch häufig erfolgreich. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich mehr und mehr Österreicher dazu entscheiden Flirt Apps auszuprobieren. Manche wollen zunächst einmal sehen, was sich alles so ergibt, andere gehen da aber auch mit einer gewissen Entschlossenheit an die Sache ran.

Lovescout24 (früher Friendscout24) gehört zu den Vorreitern der Flirt Kategorie. Über die Jahre hinweg hat sich das Portal weiter entwickelt. Sicherlich nicht zuletzt wegen den neuen, hippen Konkurrenten wie z.B. Zoosk oder Tinder, die aus den USA auf den Markt kamen. Egal ob TinderLovescout24 oder Zoosk – bei all den Apps und Seiten steht das unverbindliche Flirten im Vordergrund. Die Nutzer können sich in aller Ruhe die Profile und Bilder der anderen Singles ansehen und wenn sie eben ein Profil spannend finden schreiten sie zur Tat: Der Flirt beginnt und hier zeigt es sich sehr schnell, wer auf gleicher Wellenlänge liegt. Manche Nutzer verlieben sich hier, manche Nutzer finden einfach nur neue (Freizeit)-Freunde und sicherlich auch viele andere Nutzer belassen es bei einer netten Unterhaltung.

Gerade die Unbekümmertheit der Mitglieder auf den Flirt-Plattformen macht den Reiz der Nutzung dieser Angebote aus. Hier ist nichts vorgegeben und nichts festgelegt. Alles kann passieren, nichts muss.  Bei den Partnervermittlungen oder Casual Dating Seiten sieht es hingegen etwas anders aus. Hier weiß man zuvor, was der Gegenüber sucht und worauf man sich einlässt. Eben auf eine potentielle feste Beziehung, auf Grundlage von ausgeklügelten wissenschaftlich ermittelten Test- und Matching Mechanismen oder auf eine heiße Affäre ohne Verpflichtungen.

Wir liefern den Vergleich: Die besten Flirt Seiten und Dating Apps Österreichs im Test

Wenn österreichische Singles am Dating interessiert sind, dann sind dies Flirt Apps und die Flirt Seiten durchaus eine gute Möglichkeit mit dem anderen Geschlecht zwanglos und locker ins Gespräch zu kommen. Doch es drängt sich schnell die Frage auf, bei welcher der zahlreichen Seiten und Apps man sich letztendlich registrieren soll. Die Auswahl ist riesengroß. Die Angebote sind nicht immer transparent oder übersichtlich. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, testen wir fortlaufend und vergleichen die großen und relevanten Dating Seiten und Flirt Apps in Österreich.

Bei unserem Test wird jede untersuchte Plattform und App nach genau zuvor definierten Kriterien auf die Probe gestellt. Hier machen wir keine Ausnahme. Die wichtigsten Kriterien unserer Analyse sind die Erfolgschancen, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die allgemeine Qualität, die sich wiederum in den Serviceleistungen, dem Design und den Profilen niederschlägt. Auch die unterschiedlichen Funktionen, die jedes Angebot mit sich bringt, schauen wir uns im Detail an. Bei allen untersuchten Portalen und Apps werden die gleichen Maßstäbe angesetzt, um einen ordentlichen Vergleich gewährleisten zu können.


Video: Sie brauchen Flirt Tipps? So flirtet man richtig!

Was Dating Portale und Flirt Apps heute alles bieten müssen

Die heutigen Singlebörsen haben ihren Ursprung in den damaligen Kontaktanzeigen in der Tageszeitung. Ein Blick auf die modernen Portale zeigt jedoch sofort, dass die heutigen Angebote nicht mehr so viel mit den damaligen Zeitungsannoncen gemein haben.

Die Flirt Apps und Flirt Seiten leisten deutlich mehr als nur Nutzerprofile anzuzeigen. Eine gute Flirt App bzw. Flirt Seite bietet entweder eine ausgereifte Suchfunktion oder sie verfügt über einen durchdachten Matching Mechanismus. Daneben gibt es mehrere Optionen wie man mit den jeweiligen Personen in Kontakt treten kann. Unter Kommunikationsfunktionen versteht man heutzutage nämlich mehr als nur eine Nachricht zu verschicken. Virtuelle Geschenke, Chats, virtuelles Küssen oder Zuzwinkern gehört ebenfalls heutzutage zur Anbahnung eines erfolgreichen Flirts. Die meisten Flirt-Seiten stellen auch noch umfangreiche Flirtratgeber zu Verfügung, um dem Nutzer einen möglichst kompletten Service bieten zu können.

Übrigens: Alle Angebote die Sie weiter oben sehen, finden wir grundsätzlich gut. Manche mehr, manche weniger gut. Was uns im Detail an den Portalen und Apps gefällt oder auch missfällt sehen Sie in dem jeweiligen Testbericht .

In den Tests schauen wir uns die nachfolgend genannte Kriterien an. Nur die Seiten und Apps, die bei möglichst allen Kriterien punkten können, landen auf den vorderen Plätzen.

Singlebörsen im Praxistest

Nur in der Praxis zeigt sich, wie gut eine Singlebörse tatsächlich ist. Deswegen testen wir die Singlebörsen und Apps unter realen Bedingungen, mit echten Profilen. Im Blickpunkt stehen hier insbesondere die Erfolgschancen mit anderen Personen in Kontakt zu kommen.

Die Nutzerprofile und die Funktionen der Singlebörsen

Bei diesem Punkt schauen wir uns die zahlreichen Funktionen der Singlebörsen an. Wie sinnvoll sind sie? Wie gut funktioniert die Suche tatsächlich? Gibt es auch alternative Kommunikationsfunktionen zur Standardnachricht? Wie gut ist die Profilqualität? Gibt es etwa Fakes? Das sind die wesentlichen Fragen, die uns in diesem Zusammenhang beschäftigen. 

Wie nutzerfreundlich sind die Singlebörsen?

Hier achten wir darauf, wie einfach die jeweilige Singlebörse zu nutzen ist. Ist das User Interface übersichtlich? Sind alle zentralen Funktionen, Aktionen und Bereiche schnell erkennbar? Außerdem nehmen wir den Kundenservice unter die Lupe und schauen uns die Nutzungs- und vor allem Kündigungsbedingungen an.

Stimmt die Leistung? Stimmt auch der Preis?

Wie verhält sich der Preis im Vergleich zu den zuvor untersuchten Eigenschaften? Am Ende des Tests wird abgewogen, ob der Preis für die Nutzung tatsächlich gerechtfertigt ist.

Sollte man kostenlose Singlebörsen nutzen? Wie gut sind die kostenlosen Flirt Apps wirklich? Was ist denn ein „guter Preis“ für eine Singlebörse?

Es versteht sich von selbst, dass es im Markt nicht nur seriöse Angebote gibt. Auch wenn bei kostenlosen Angeboten zunächst kein Geld im Spiel ist, sollte man genauer hinsehen, wer hinter dem Angebot steckt und welche Absichten verfolgt werden. Nur einige wenige kostenlose Flirt Apps und Singlebörsen können überzeugen. Zahlreiche kostenlose Angebote sind nicht wirklich brauchbar und sogar als unsicher einzustufen.

Flirt Seiten und Dating Apps entstehen nicht über Nacht. Sie müssen erst konzipiert und entwickelt werden, bevor sie in Betrieb genommen werden und auch die Instandhaltung bedarf Arbeit, Zeit und Energie. Von Werbung ganz zu schweigen. Das kostet Geld! Wer Qualität bieten will, der muss Zeit und Energie in die Entwicklung der Seite oder der Apps stecken. Kostenlose Singlebörsen holen sich das Geld zwar nicht direkt vom Nutzer, sondern meistens von Werbepartnern. Letztendlich bezahlt aber der Nutzer mit seinen Daten, die der Werbebranche zur Verfügung gestellt werden.

Gute und seriöse Singlebörsen verlangen in Österreich häufig eine monatliche Gebühr zwischen 15-50 Euro.  

Die Preise variieren von Service zu Service und sind insbesondere von folgenden Kriterien abhängig:

  • Art und Umfang der Leistung, die gebucht und gekauft wird
  • Dauer der Nutzung des Angebotes (Abo-Dauer)
  • Leistungsqualität des Anbieters

In allen Testberichten, die Sie auf Dating-Kompass.at finden, können Sie unsere Einschätzung zu den Preisen bzw. zum Preis-Leistungs-Verhältnis finden.

Per App auch unterwegs flirten

Das Smartphone hat uns im Alltag bereits einige Sachen erleichtert. Auch das Flirten auf dem Smartphone erfreut sich einer zunehmend größeren Beliebtheit.

Die meisten herkömmlichen Siglebörsen à la Lovescout24 haben mittlerweile auch eine eigene App. Daneben gibt es aber auch zahlreiche Angebote im Markt, die sich ausschließlich auf das mobile Flirten fokussiert haben. Die Vorteile beim mobilen Flirten liegen auf der Hand: Man kann immer und überall zu seinem Smartphone greifen, nach potentiellen Flirtpartnern suchen oder auch bestehende Flirts unkompliziert am Laufen halten. Es lässt sich schneller und situativer auf Nachrichten reagieren und selbst die Wartezeit an der Kasse wird kürzer, weil man noch schnell eine sexy Nachricht seinem Flirtpartner zukommen lassen kann.

Im Vergleich zu herkömmlichen Singlebörsen können die meisten neuen Angebote mit speziellen mobilen Funktionen punkten. So lässt sich der nächste Flirtpartner mit Hilfe der GPS Funktion leicht orten (die Einverständnis vorausgesetzt) und so besteht manchmal sogar die Chance auf ein spontanes Treffen mit einem Schwarm, der sich gerade zufällig in der Nähe befindet.

Die eigenen Erfahrungen sind wichtig

So sehr und zuverlässig wir auch testen, letzten Endes ist es jedoch wichtig, dass jeder seine eigenen Erfahrungen macht. Schließlich kommt es häufig auch auf die kleinen Feinheiten an, die jeder persönlich für sich selbst anders gewichtet. Von unseren Nutzern hören wir auch sehr oft unterschiedliche Meinungen zu der gleichen Singlebörse oder Flirt App. Ob man mit einem Angebot zufrieden sein wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Wir können Ihnen mit unseren Tests und Vergleichen eine Richtung geben und eine Empfehlung ans Herz legen, wir möchten Sie aber gleichzeitig dazu ermutigen mehrere Angebote kostenlos auszuprobieren, bevor Sie sich final für eine Flirt App oder eine Singlebörse entscheiden.