Verloren im österreichischen Singlebörsen-Dschungel?

Herzlich Willkommen auf Dating-Kompass.at!
 

Es gibt unzählige Singlebörsen in Österreich, die um neue Mitglieder buhlen. In dem Zusammenhang gilt es jedoch immer zu unterscheiden, ob es sich dabei um Partnervermittlungen, Flirt-Portale und Flirt Apps oder um Casual Dating Portale handelt. Der Verbraucher, der eigentlich „nur“ ein seriöses Dating Angebot sucht, ist bei der Auswahl völlig überfordert. Welche Singlebörse ist nun wirklich seriös und zuverlässig?

Wir können Ihnen den Weg zu einer Singlebörse weisen, die perfekt für Ihren persönlichen Fall ist. Als langjährige Branchenbeobachter kennen wir die wichtigsten Singlebörsen in Österreich und wissen, wo sich eine Anmeldung lohnt. Hierbei geht es nicht nur um den Preis und die Sicherheit Ihrer Daten, sondern um viele andere Punkte wie beispielsweise aktuelle Nutzeraktivität oder auch die Kündigungsbedingungen. Alle wichtigen Punkte werden von uns systematisch erfasst und miteinander verglichen. Sie können alle Testberichte kostenlos und in Ruhe durchlesen, bevor Sie sich letztendlich für den für Sie perfekten Anbieter entscheiden.

 

 
 
 
Das Original:
Die besten Dating-Portale von Experten getestet!
 
Experten-Team

Die drei wichtigsten Singlebörsen Kategorien im Überblick




Liebe: Partnerbörsen im Test:
Sie suchen nach einer festen Beziehung? Alle Singles, die nach der großen Liebe suchen, sind hier bestens aufgehoben. Mehr...



Flirt: Flirt Apps und Singlebörsen im Test:
Sie sind nicht festgelegt, wohin die Reise gehen soll? In Österreich gibt es unzählige Portale für das unverbindliche Kennenlernen neuer Menschen. Mehr...


Abenteuer:  Casual Dating Seiten und Apps im Test:
Sie sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer in Österreich? Sie sind nicht alleine. Wir zeigen Ihnen wo sich die Anmeldung lohnt. Mehr...


 

Wir sind Experten für Singlebörsen und Flirt Apps in Österreich

Dating-Kompass.at ist ein Informationsportal, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, mehr Transparenz in den österreichischen Singlebörsen Dschungel reinzubringen. Hierbei möchten wir Ihnen hilfreiche und praktische Tipps zum Thema Online Dating anbieten. Wir fokussieren uns auf Praxistests und die damit einhergehenden Bewertung zahlreicher Singlebörsen und Flirt Apps. Es gibt in Österreich jede Menge unterschiedlicher Dating Anbieter, die in Punkto Qualität, Seriosität und Zuverlässigkeit sich stark unterscheiden können. Für einen Laien sind die Unterschiede nicht sofort ersichtlich. Unsere ausführlichen Testberichte zu den jeweiligen Singlebörsen bringen mehr Transparenz in den Markt und sollen die Auswahl des richtigen Anbieters erleichtern.

Das Team von Dating-Kompass.at beobachtet den österreichischen Singlebörsen Markt bereits seit Jahren und weiß, wo die Fallstricke bei den einzelnen Anbietern liegen. Die langjährige Expertise des gesamten Teams, findet sich in den einzelnen Tests wieder. Mehr über Dating-Kompass.at


Jede Singlebörse und jede App wird von uns ausfürhlich getestet

Flirt? Lieber oder Abenteuer? Für jedes Bedürfnis gibt es die richtige Singlebörse

Um die richtige Singlebörse zu finden, sollten Sie sich zunächst einmal bewusst machen, wonach Sie wirklich suchen. Abhängig vom Verwendungszweck, gibt es hierzu jeweils ein Kategorie, die Sie sich näher anschauen sollten. Wir unterscheiden die österreichischen Singlebörsen in drei Hauptkategorien:

Flirt: Kontaktanzeigenportale, Singlebörsen und Apps

Bei allen Singlebörsen und Apps in der Flirtkategorie geht es grundsätzlich Ergebnisoffen zu. Ein lockerer Flirt steht im Vordergrund ohne jegliche Verpflichtungen. Wenn der digitale Funke überspringt, kann sich daraus etwas entwickeln, muss es aber nicht. Die Mitglieder auf solchen Portalen flirten auch meistens mit mehreren Personen gleichzeitig, so dass man hier schon am Ball bleibe muss, um für die andere Person relevant zu bleiben. Ein Gefühl des Verliebens ist natürlich für alle Beteiligten das erstrebenswerte Ziel, in der Regel will sich aber keiner zu früh festlegen. Kurzum: In der Flirtkategorie handeln alle nach der Devise: Alles kann, nichts muss!

Alle klassischen Singlebörsen gehören in diese Kategorie. Manchmal werden solche Angebote auch als Kontaktanzeigenportale bezeichnet. Dies hat einen historischen Hintergrund, denn die klassische Singlebörse ist auf der Grundidee einer Kontaktanzeige in der Zeitung entstanden. Auf allen Kontaktanzeigenportalen können Sie gewöhnlicher weise ein Profil anlegen, Sie können mit Hilfe der Suchfunktion nach anderen Nutzern und deren Profilen suchen und diese anschreiben. Das größte und bekannteste Portal in diesem Segment ist LoveScout24.at (früher FriendScout24).

Auch die meisten Flirt Apps zählen wir zu dieser Kategorie. Die bekanntesten Flirt Apps in Österreich sind Tinder, Badoo, Lovoo und Zoosk. Immer mehr junge Österreicher setzen auf den Flirt via App. Der besondere Vorteil von Flirt Apps ist, dass Sie nicht nur ortsunabhängig flirten können, sondern in der Regel auch sehen können, wie weit Ihr Flirtpartner entfernt ist. Das kann sicherlich die eine oder andere spontane Begegnung hervorbringen.

Liebe: Partnerbörsen

Wer nach dem Partner fürs Leben sucht und etwas Verbindlicheres als einen lockeren Flirt möchte, der meldet sich auf einer Partnervermittlung an. Für die meisten Nutzer von Partnerbörsen ist es von vornherein klar, wonach Sie suchen: Die große Liebe. Die großen, seriösen Partnervermittlungen haben sich auch darauf spezialisiert, die Personen miteinander zu verkuppeln, die das größte Potential haben miteinander eine möglichst lange, glückliche Beziehung zu führen. Das Matching der Mitglieder geschieht in der Regel mit Hilfe von wissenschaftlich ausgefeilten Persönlichkeitstests.

Die Kategorie der Partnervermittlungen ist für uns die Königsklasse in der Singlebörsenlandschaft. In keiner anderen Dating Kategorie werden passendere Partnervorschläge generiert, wie hier. Das bekannteste Portal in dieser Kategorie ist Parship. Der österreichische Marktführer in diesem Segment überzeugt auf voller Linie.

Hier sehen Sie alle wichtigsten österreichischen Partnervermittlungen im direkten Vergleich.

Abenteuer: Casual Dating Angebote

Wer nicht nach einer romantischen Beziehung, sondern einfach nach unkomplizierten Sex sucht, ist in dieser Kategorie bestens aufgehoben. Casual Dating ist ein wachsender Trend in Österreich, der kommunikativ und auch funktionell vor allem die Bedürfnisse der Frauen anspricht. Moderne Casual Dating Portale haben das Thema Sexdating aus der Schmuddelecke herausgeholt und es zu einem Lifestyle Produkt für die moderne Österreicherin und den modernen Österreicher gemacht.

Für alle Nutzer von Casual Dating Portalen ist es von vornherein klar, dass Sie hier nach einem Sextreffen suchen. Dadurch dass der Zweck des Portals klar ist, werden spätere Enttäuschungen, weil sich eine Partei vielleicht doch mehr erhofft, vermieden. Natürlich kann sich auch hier aus einem reinen Sextreffen eine Beziehung entwickeln. Doch die Regel ist es nicht. Der Deal ist klar: Sex ohne große Emotionen und Verpflichtungen.

Der größte und bekannteste Anbieter in dieser Kategorie in Österreich ist C-date. Hier sehen Sie alle Casual Dating Angebote Österreichs im direkten Vergleich.

Unser Singlebörsenvergleich basiert auf fundierten Tests

Unser Ziel ist es Ihnen einen praxisnahen und authentischen Einblick in die wichtigsten Singlebörsen Österreichs zu geben. Damit wir einen objektiven Vergleich gewährleiste können, haben wir einige Kriterien festgelegt, die wir bei jeder Singlebörse genauer unter die Lupe nehmen.

Üblicherweise wird bei Singlebörsen immer nach dem Preis geschaut, doch der reine Preisvergleich wäre bei einem Singlebörsenvergleich nicht zielführend. Der Kontakttest stellt eine wichtige Säule in unseren Vergleichen dar. Hier achten wir insbesondere darauf, wie leicht es ist mit anderen Mitgliedern innerhalb der Singlebörse in Kontakt zu treten. Wie aktiv sind die Mitglieder? Der Sinn und Zweck jeder Singlebörse ist letztendlich der Kontakt zu anderen Singles. Wenn Sie unsere Kontakttestergebnisse der unterschiedlichen Singlebörsen in einer Kategorie nebeneinander legen, bekommen Sie ein besseres Gefühl dafür, wo die Wahrscheinlichkeit neue Kontakte zu knüpfen am Höchsten ist.

Selbstverständlich ist davon auszugehen, dass die Ergebnisse von Profil zu Profil und auch von Nachricht zu Nachricht variieren werden. Die Tendenz ist jedoch klar und sie lässt auch auf die Aktivität innerhalb der Singlebörse schließen.

Im Detail werden Sie in unseren Testberichten Analysen folgender Art finden:

Vor und Nachteile der jeweiligen Singlebörse

  • Erfolgsquote

  • Tipps
für mehr Erfolg
  • Mitgliederstatistiken
  • Eignungsgrad für Flirt/Liebe/Abenteuer
  • Aktivitätsgrad in Österreich

Die detaillierten Testberichte gehen außerdem in separaten Kapiteln auf folgende Themen umfassend ein:

  • Praxistest und Erfahrungen mit Testprofilen

  • Funktionen und Profile

  • Nutzerfreundlichkeit

  • Preis-Leistungs-Verhältnis


Kostenlose Singlebörsen vs. Kostenpflichtige Singlebörsen

Vielfach werden wir zum Unterschied zwischen den kostenlosen und kostenpflichtigen Singlebörsen gefragt. Weshalb sollte man eigentlich für eine Mitgliedschaft auf einer Singlebörse bezahlen? Die Frage ist ziemlich schnell und einfach beantwortet: Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Mitglieder, die kostenlose Singlebörsen nutzen, es in der Regel beiläufig betreiben. Das Bedürfnis jemanden kennenzulernen ist bei kostenlosen Nutzern nicht so stark ausgeprägt, wie bei Personen, die bereits für die Nutzung einer Dating Seite bezahlt haben. Des Weiteren ziehen kostenlose Singlebörsen deutlich mehr Fakes an sowie Damen, die ihre professionellen Dienstleistungen darüber promoten wollen.

Wenn Sie bei einer kostenlosen Singlebörse eine Nachricht von einer besonders hübschen Dame bekommen und diese Ihnen Links zu anderen Seiten schickt, wo Sie angeblich ein besseres, vollständigeres Profil unterhält, sollten Sie die Finger von lassen. Das ist eine Masche, die auf solchen kostenlosen Dating Seiten an der Tagesordnung ist.

Wenn Sie sich unsere Testberichte ansehen, werden Sie feststellen, dass wir deutlich mehr kostenpflichtige als kostenlose Singlebörsen analysiert haben. Dies hat auch einen einfachen Grund: Das Risiko einer Fehlinvestition ist bei einer kostenpflichtige Singlebörse deutlich höher als bei der kostenlosen Seite. Unbeachtet davon, gibt es natürlich das eine oder andere kostenlose Dating Portal das uns gefällt. Solche Portale werden Sie auch in unseren Testberichten finden.

In allen Testberichten finden Sie auch unsere Einschätzung zum Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie am monatlichen Preis einer kostenpflichtigen Singlebörse sparen möchten, empfiehlt sich der Abschluss einer längeren Mitgliedschaft. Das macht aber natürlich nur Sinn, wenn Sie glauben, dass Sie das Portal so lang nutzen werden. Unsere Faustregel lautet: 6 Monate ist auf einer großen Singlebörse normalerweise ausreichend, um einen Partner zu finden. Mitgliedschaften die kürzer als 6 Monate dauern, versetzen Sie sehr schnell in Hektik und das ist das Letzte, was Sie bei der Suche nach der Liebe brauchen können.

Kostenlose Singlebörsen haben auch Ihren Preis

Auch wenn das auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, kostenlose Singlebörsen haben natürlich einen Preis. Dieser ist jedoch nicht sofort ersichtlich, weil er nicht monetär zum Ausdruck kommt.

Zunächst einmal ist es wichtig festzuhalten, dass der ordnungsgemäße Betrieb einer Singlebörse immer Geld kostet. Die Server müssen bezahlt werden, die Weiterentwicklung der Plattform, die Instandhaltung der Sicherheitsmechanismen und natürlich der Kundensupport. Das heißt, dass auch eine kostenlose Singlebörse Geld verdienen muss. Geschieht das nicht über die Beiträge der Mitglieder, setzen solche Angebote meistens auf Werbeeinnahmen. Letztendlich sind es dann die Daten des Nutzers, die hier als Währung gehandelt werden. Diese Daten sind wiederum für die Werbeindustrie von Interesse.

Wenn Sie sich bei einer kostenlosen Dating Seite anmelden, werden Sie sofort feststellen, dass das Innenleben der Seite mit Werbebotschaften zugepflastert ist.

Platz 1: Parship

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 300.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Größte Partnervermittlung Österreichs
  • Hochwertige Partnervorschläge

Parship Überblick

Letzter Check: 22.11.2016
Die größte Partnervermittlung Österreichs, aber auch die beste? Der Test sagt ja! Parship ist ein (fast) ausnahmslos gelungenes Premiumprodukt. ...

9/10 Punkten im Test

für Parship
78 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 2: Zoosk

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 200.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Guter Mix aus Flirt-App und Partnervermittlung
  • Selbstlernendes Vermittlungssystem

Zoosk Überblick

Letzter Check: 24.11.2016
Zoosk ist eine echte Alternative zu den konventionellen Online-Partnervermittlungen Österreichs. Mit einem einzigartigen Konzept schafft es ...

8/10 Punkten im Test

für Zoosk
62 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 3: eDarling

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 230.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Portal für Liebe und Partnerschaft
  • Individuelle Partnervorschläge

eDarling Überblick

Letzter Check: 23.11.2016
eDarling schafft es in Österreich auf den zweiten Platz. Die Partnervermittlung hat einwandfreie Funktionen und Partnervorschläge auf qualitativ ...

7/10 Punkten im Test

für eDarling
36 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)

Platz 4: ElitePartner

in der Gesamtwertung *)
  • Mitglieder landesweit: 60.000
  • Dating-Kategorie: Liebe
  • Ein Klassiker in der Online-Partnersuche
  • Speziell für Akademiker und die "Elite"

ElitePartner Überblick

Letzter Check: 25.11.2016
ElitePartner schafft es unter die Top 5 der Österreicher Partnervermittlungen und gehört damit selbst zur Elite. Die Partnerbörse ist ein ...

6/10 Punkten im Test

für ElitePartner
29 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der Umgebung des Testers. *)