Abenteuer

Abenteuer

Sie sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer in Österreich? Es gibt einen heißen Trend im Onlinedating: Casual Dating, das sind Beziehungen oder Treffen ohne Verpflichtung. Denn viele Leute sagen "was gibt es bessers, als eine Beziehung, bei der alles passieren kann, aber nichts muss".

Wir haben die Casual-Dating Portale in Österreich für Sie verglichen. Vorsicht!  Es gibt unzählige unseriöse Seiten. Wir zeigen Ihnen, wo sich eine Anmeldung lohnt und auf welchen Seiten sie wirklich ein Abenteuer finden.

Empfehlungen für erotische Abenteuer in Österreich

Platz 1: C-date

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 500.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Vorreiter in Sachen Sex-Treffs in Österreich
  • Filtern nach Sex-Vorlieben möglich

9/10 Punkten im Test

für C-date
57 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 2: Lustagenten

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 350.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Aufgeschlossene, unkomplizierte Mitglieder
  • Macht nicht nur Spaß sondern ergibt echte Sexdates

8/10 Punkten im Test

für Lustagenten
48 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 3: Lisa18.at

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 400.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Sehr beliebt bei jungen Singles
  • Lokale Sextreffen einfach finden

7/10 Punkten im Test

für Lisa18.at
31 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 4: JOYclub

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 110.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Das "Facebook" für Erotikfreunde
  • Sehr aktives Forum und lokaler Eventkalender

7/10 Punkten im Test

für JOYclub
21 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 5: Secret.at

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 80.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Casual Dating Ableger vom LoveScout24
  • Noch mittelmäßig viele Mitglieder in Österreich

7/10 Punkten im Test

für Secret.at
19 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 6: CougarLife

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Größte Cougar-Datingseite in Österreich
  • Gute Such- und Kontaktfunktionen

7/10 Punkten im Test

für CougarLife
22 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 7: BeNaughty

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 350.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Beliebte Sexdating Marke
  • Sehr aktive Community

6/10 Punkten im Test

für BeNaughty
29 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 8: AdultFriendFinder

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 100.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Umfangreichstes Sexdating-Angebot im Web
  • Weltweit mehr als 70 Millionen Mitglieder

6/10 Punkten im Test

für AdultFriendFinder
16 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 9: Treffpunkt18

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 60.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Durch TV bekannt geworden
  • TV Bekanntheit sichert nicht die Qualität

6/10 Punkten im Test

für Treffpunkt18
13 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 10: XPartner

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Auf den ersten Blick top, auf den zweiten eher ein Flop
  • Viele Optionen zum Geld ausgeben für Männer

5/10 Punkten im Test

für XPartner
11 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Platz 11: Ashley Madison

für Abenteuer-Suchen *)
  • Mitglieder landesweit: 70.000
  • Dating-Kategorie: Abenteuer
  • Weltweit Nr. 1 zum Fremdgehen
  • Extra-Feature für Affären auf Geschäftsreise

4/10 Punkten im Test

für Ashley Madison
20 Antworten bei 100 Anfragen innerhalb kurzer Zeit in der näheren Umgebung. *)

Singlebörsen-Kategorien im Überblick

Abenteuer

Sie sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer in Österreich? Es gibt einen heißen Trend im Onlinedating: Casual Dating... (mehr)

Flirt

In Österreich gibt es unzählige Flirt- und Kontaktanzeigenportale. Unsere Experten und Nutzer haben auch dieses Jahr wieder alle... (mehr)

Liebe: Partnervermittlungen im Test

Unsere Experten und Nutzer haben auch dieses Jahr wieder alle relevanten Online-Partnervermittlungen in Österreich für Sie ausf... (mehr)


Sextreffen leicht gemacht mit Hilfe von Casual Dating Apps

Beim Casual Dating geht es um erotische Treffen mit Niveau

In den vergangenen Jahren hat sich Online Dating in Österreich fest etabliert und nun ist ein neuer Trend auf dem Vormarsch: Das Casual Dating.

Casual Dating ist eine spezielle Form der Online Partnersuche, denn hier geht es wirklich nur um Sex. Alle Frauen und Männer, die sich dazu entscheiden eine Casual Dating Seite oder App zu nutzen, haben klare Absichten: Sex ohne Verpflichtungen. Die einzige Regel die es hier gibt, lautet „alles kann nichts muss“. Manche Casual Dater belassen es bei einem One Night Stand, andere wiederum setzen auf eine längerfristige Affäre. Egal ob One Night Stand oder Affäre: Für alle Teilnehmer ist klar, dass tiefe Gefühle beim Casual Dating nichts zu suchen haben. Das macht solche Treffen nämlich auch unkompliziert.

Wer nicht nur auf den Sex aus ist, sondern einfach etwas flirten möchte, der schaut besser in unserer Kategorie Flirt vorbei. Auch diejenigen, die nach einer Beziehung und nach der großen Liebe suchen, sind bei Casual Dating fehl am Platz. Für die große Liebe empfehlen wir Ihnen nämlich einen Besuch in dieser Unterkategorie auf unserer Website.

Wenn Gleichgesinnte nach Sex suchen. Alles kann! Nichts muss!

Auf Casual Dating Seiten werden keine professionellen Damen vermittelt. Eigentlich passiert hier genau das Gegenteil. Denn es treffen sich private Frauen und Männer (Durchschnitts-Österreicher), die einfach Lust auf prickelnde Erotik und leidenschaftlichen Sex haben. Der Vorteil einer Casual Dating Seite ist, dass hier nicht um den heißen Brei herum geredet wird, denn alle Beteiligten wissen, weshalb sie sich auf der Seite angemeldet haben und wonach sie suchen. Im Grunde genommen sind Casual Dating Portale eine konsequente Weiterentwicklung der gewöhnlichen Singlebörsen, die mittlerweile eine hohe Akzeptanz in Österreich genießen.

Im Gegensatz zu einer „normalen“ Singlebörse, können Sie auf Casual Dating Portalen zielgerichtet nach erotischen Vorlieben, Wünschen und Fantasien suchen. Je besser ein Casual Dating Service funktioniert, heißt je mehr aktive weibliche und männliche Mitglieder dort angemeldet sind, desto schneller kommen sie zu Ihrem Sextreffen.

Vorteile  beim Casual Dating

Der Hauptvorteil liegt klar auf der Hand: Alle Nutzer wollen nur das eine, nur eben in unterschiedlicher Ausprägung ;-)

  • ohne viel Small Talk geht es gleich zur Sache
  • keine Verpflichtungen, keine Konsequenzen
  • authentisch und unverkrampft
  • Keine Enttäuschungen, da klare Kommunikation der Bedürfnisse

Die Casual Dating Portale im Test. Nicht alle Dienste halten, was Sie versprechen

Nicht nur bei den gewöhnlichen Singlebörsen und Partnervermittlungen, auch bei den Casual Dating Seiten gibt es zahlreiche schwarze Schafe, vor denen wir Sie eindringlich warnen möchten!. Gerade in diesem Segment des Online Datings ist sehr wichtig auf ein Portal zu setzen, welches mit einer positiven und seriösen Reputation aufwarten kann. Insbesondere kostenlose Sex Dating Portale sind mit Vorsicht zu genießen. Es wird zwar viel versprochen, aber nicht viel gehalten. Sie werden entweder von zahlreichen professionellen Damen kontaktiert oder Ihre Daten werden an die erotische Werbeindustrie weitergegeben. Vorsicht!

Welche Seiten für uns die Testsieger in Österreich sind, sehen Sie weiter oben im tabellarischen Vergleich.


In Österreich sind zahlreiche Frauen auf Casual Dating Portalen angemeldet, um nach einer erotischen Auszeit zu suchen

Erfolgsfaktoren beim Casual Dating in Österreich

Auf Basis zahlreicher Tests und Kundenfeedbacks, haben wir nachstehend die wichtigsten Erfolgsfaktoren für ein gutes Casual Dating Angebot erarbeitet:

  • Die Anzahl der Mitglieder ist von besonderer Bedeutung! Je mehr Österreicher bei einem Casual Dating Service angemeldet sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit den passenden Spielpartner fürs Bett zu finden
  • Je gezielter man suchen kann, desto schneller kommt man zum gewünschten Ergebnis und zum perfekten Partner. Kann man nach speziellen Vorlieben suchen? (z.B. Gruppensex oder Bondage). Ist es möglich den geographischen Suchradius einzuschränken?
  • Welche Kommunikationsfunktionen gibt es auf der Plattform? Ist es wirklich einfach mit den angemeldeten Mitgliedern in Kontakt zu kommen? Auf solchen Seiten muss man aber auch in die andere Richtung denken: Wenn ein Nutzer nervt, kann man ihn einfach blocken?
  • Wie steht es mit der Sicherheit Ihrer Daten und der Diskretion auf dem Portal? Insbesondere auf Casual Dating Seiten ist der Schutz der Privatsphäre sehr wichtig!

Alle Portale, die wir auf dieser Seite getestet haben, wurden im Hinblick auf die oben genannten Punkte geprüft und miteinander verglichen. Die Testsieger können bei allen wichtigen Kriterien punkten. Ein Blick in die Testberichte sollte für Sie aufschlussreich sein.

Ist Casual Dating für Frauen geeignet?

Ja! … Casual Dating ist für Frauen mindestens genauso interessant wie für Männer. Die Casual Dating Kategorie wurde sogar vor allem dazu entwickelt, die erotischen Bedürfnisse der Frauen besser zu befriedigen. Die fortschreitende Emanzipation und der gesellschaftliche Wandel haben stark dazu beigetragen, dass Portale für erotische Dates heute eine solch große Akzeptanz finden.

Auf den großen und seriösen Casual Dating Portalen gibt es sogar mehr aktive Frauen als Männer. Das liegt unter anderem auch daran, dass die Frauen sämtliche Funktionalitäten kostenlos nutzen können. Außerdem haben sich die seriösen Portale bemüht, die Dienste so aufzubauen, dass sich Frauen wohlfühlen können.

Wenn man von den seriösen Casual Dating Seiten spricht, muss man eine Eigenschaft besonders positiv hervorheben: All diese Portale haben es geschafft mit dem Vorurteil aufzuräumen, dass sich beim Sexdating nur zwielichtige gestalten tummeln würden. Casual Dating ist ein Lifestyle Trend, der auch nach außen genauso kommuniziert wird und somit auch die richtigen Mitglieder anzieht. In unseren Tests hat es sich gezeigt, dass es auf den großen Seiten zahlreiche attraktive Österreicherinnen gibt, die selbstbewusst ihre Sexualität ausleben möchten.

Per App ein Sextreffen verabreden

Ein Sextreffen per App vereinbaren? Zu schön, um wahr zu sein? Überhaupt nicht! Alle großen Sexdating Portale Österreichs haben mittlerweile auch eine eigene App oder eine mobile Website, die mindestens die gleichen Funktionen erfüllt, wie die Website auch. Wenn Sie also über ein Smartphone verfügen und eine Mitgliedschaft bei einem Sexdating Portal haben, sollten Sie sich unbedingt die passende App dazu herunterladen. Sie sind ab sofort viel flexibler, was Ihre Suche nach dem nächsten Sexkontakt angeht. Egal ob bei Ihnen in der Region oder auf einer Geschäftsreise, die Sex App hilft Ihnen dabei, Ihr Date in jeder Situation klarzumachen.


Casual Sex im 21. Jahrhundert - So denken Frauen darüber wirklich

Wie viel kostet ein Sextreffen im Rahmen von Casual Dating?

Die Frage nach den Kosten für ein Sextreffen ist eigentlich falsch gestellt. Denn man bezahlt hier nicht für ein Sextreffen, sondern für die Mitgliedschaft auf der Sexdating Plattform, die Ihnen Zugang zu der gesamten Mitgliederdatenbank ermöglicht.

Die Kosten für die Mitgliedschaften variieren von Portal zu Portal. Im Schnitt können Sie aber mit ca. 15-40 EUR pro Monat rechnen. Die Kosten sind stets Abhängig vom gewählten Portal und von der Laufzeit Ihres Abos. In allen Testberichten finden Sie unsere Einschätzung zum Preis-Leistungs-Verhältnis einer App oder Dating Seite. Unter Berücksichtigung der Leistung und der Qualität, haben wir jede Seite und jede App auch unter dem Aspekt der Kosten bewertet.

In vielen Fällen sind die verlangten Preise durchaus gerechtfertigt. Immerhin gilt es auch für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung der Seite zu bezahlen. Die Mitgliederbeiträge helfen dem Betreiber alle notwendigen Kosten für einen ordnungsgemäßen Betrieb zu decken.

Macht Casual Dating dem ältesten Gewerbe der Welt Konkurrenz?

Eine Gefahr für die Escort Services in Österreich? In gewisser Weise ja! Casual Dating bietet den österreichischen Escort Services die Stirn und setzt ganz neue Maßstäbe, wen es darum geht, sich einen Sexpartner für Zwischendurch zu organisieren. Wer früher sexuellen Notstand hatte, holte sich seine Befriedigung über einen lokalen Escort Service und müsste für die Prostituierte bezahlen. Heutzutage geht das fast genauso einfach über eine gute und seriöse Seite für erotische Dates. Warum also noch für den Sex bezahlen, wenn er auch kostenfrei über Casual Dating von privat zu bekommen ist?

Tabus? Gibt es nicht! Bondage, Gruppensex, Cougars...

Beim Casual Dating kann gezielt nach sexuellen Vorlieben gesucht werden. Dabei sind grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Jeder Wunsch, Jede Fantasie und jedes Gelüst trifft auf den große Portalen und Apps auf Erwiderung. Das einzige was es dazu bedarf? Der Angabe der eigenen Präferenz.

Die Profile und die Suchfunktionen sind darauf ausgerichtet, erotische Fantasien mitzuteilen und die passenden Mitglieder hierzu zu finden. Sie stehen auf Bondage oder wollen Fesselspiele einmal ausprobieren, dann sollten Sie das auch in Ihrem Profil kenntlich machen. Andere beliebte Vorlieben sind beispielsweise Gruppensex oder Sex mit einer MILF, wo junge österreichische Männer die Sehnsucht haben, Sex mit einer reifen Frau (auch Cougar genannt) zu haben.

Oft erhalten wir in der Redaktion Fragen von unseren Lesern, wie am besten nach einem Sexdate zu fragen sei. Aber mal ehrlich: Es fängt schon mal mit der Rechtschreibung an. Nicht zu selten, bekommen wir solche Anfragen wie „Ich will heute fiken, wo finde ich jemanden“. Abgesehen davon, dass das kein guter Einstieg in einen erotischen Flirt mit einer Frau ist, sollte man Ficken auch mit „ck“ schreiben! Auch Anfragen die solche Worte wie „bumsen“ beinhalten sind nicht viel besser und führen nicht zum gewünschten Erfolg

Wie Ihre Casual Dating Erfahrung noch aufregender wird

Casual Dating als solches ist schon aufregend, aber es geht noch aufregender. Viele Casual Dating Nutzer haben uns von ihren (ersten) Erfahrungen berichtet und viele waren sehr überrascht, wie einfach, unkompliziert und schön es doch war. Häufig werden die Erwartungen sogar bei Weitem übertroffen.

Wo aber gehobelt wird, da fallen auch Späne. Es gibt selbstverständlich auch negative Erfahrungsberichte zum Thema Sex Dating, die uns ab und zu erreichen. Wer auf die richtigen Seiten setzt und trotzdem nicht vorankommt, sollte vielleicht an seinen Erwartungen und an seiner grundsätzlichen Vorgehensweise arbeiten. Was das genau heißt, verraten wir Ihnen nachstehend:

Casual Dating und die Sache mit dem Anspruch

Wer erwartet sich innerhalb von nur wenigen Stunden mit einem Supermodell zu einem Sextreffen zu verabreden, der wird hier scheitern, es sei dem er heißt Brad Pitt oder George Clooney. Bei den Casual Dating Portalen sucht der Durchschnittsösterreicher und die Frau von neben an nach einem passenden Sexpartner. Einige Mitgliederprofile sagen einem optisch mehr zu, die anderen weniger, wie es im Leben einfach häufig so ist. Des Weiteren sollten Sie nicht erwarten innerhalb von wenigen Stunden ein Sexdate zu haben. Geben Sie sich ein paar Tage Zeit und lassen Sie sich erst auf einen lockeren Flirt mit der auserwählten Dame ein.

Casual Dating und die Sache mit dem Respekt

Der Ton macht die Musik, auch beim Sexdating. Ein respektvoller Umgang gehört beim Casual Dating dazu und wird von allen Mitgliedern erwartet. Mit Witz und Charme kommen Sie auch hier am schnellsten zum Ziel. Vulgäre und zu direkte Sprache, sind insbesondere im Kennenlernprozess kontraproduktiv. Nur weil die Mitglieder hier nach Sex suchen, sollten sie nicht als Schlampen beschimpft werden, wenn mal eine Frau nicht antwortet. Ja liebe Männer, das ist kein Einzelfall. Dieses Verhalten wurde uns von den österreichischen Frauen schon öfters berichtet.

Casual Dating und die Sache mit der Sicherheit

Wer sich zum Sex Date trifft, der sollte nicht gleich nach Hause einladen, sondern das Treffen an einem öffentlichen, neutralen Ort starten. In der Sicherheit der Masse kann man sich meist freier und entspannter beschnuppern. Sicherheit geht aber auch mit Safer Sex einher. Vergessen Sie also nicht im Eifer des Gefechts zu verhüten.

Grundsätzlich: Wenn Sie mit einem gesunden Menschenverstand an die Sache rangehen, werden Sie beim Casual Dating viel Spaß haben können!

Informationen zu ähnlichen Themen