CougarLife Test und CougarLife Erfahrungen

CougarLife Testergebnis

Gesamtergebnis:



Praxistest:

Funktionen:

Nutzerfreundlichkeit:

Preis-Leistung:



Kostenlos anmelden!


Fazit: Wer nach Cougars oder Toyboys in Österreich sucht, ist bei CougarLife richtig. Das größte Cougar-Dating Portal Österreichs hat im Test gezeigt, dass es funktioniert. Zwar gibt es Mängel in der Nutzerfreundlichkeit, dennoch kann man wirklich Spaß haben! Ausprobieren!

Vor- und Nachteile von CougarLife:

Positiv bei CougarLife

  • Interessierte Frauen, die sich in der Blütezeit ihres Lebens befinden
  • Junge Männer, die spontan und offen für Neues sind
  • Einfache Kontaktanbahnung
  • Weltweit über 4,5 Millionen Mitglieder

Negativ bei CougarLife

  • Abomodell mit automatischer Verlängerung (haben allerdings fast alle Casual Dating Portale)
  • Verbesserungswürdige Nutzerfreundlichkeit
  • Noch kleine (aber feine) Mitgliedergemeinde in Österreich

Unser Tipp zu CougarLife


Gehen Sie auf andere Mitglieder zu und sprechen Sie diese an! Nur darauf zu warten angesprochen zu werden, bringt Sie nicht weiter. Nur Mut! Nutzen Sie zuvor allerdings auch die Möglichkeit sich als kostenloses Mitglied die Plattform ohne Risiko anzuschauen.

CougarLife-Kennzahlen

Erfolgsquote

  • 100 Kontaktversuche im Praxistest
  • 22 tatsächliche Kontakterfolge
  • 2 von 10 Anfragen ein Erfolg.

Kontaktquote bei CougarLife
22%

Mitgliederstatistik


52% Frauen

48% Männer
Frauenquote bei CougarLife
52%

Eignung für Abenteuer

  • Größte Cougar-Datingseite in Österreich
  • Gute Such- und Kontaktfunktionen

Eignung für Abenteuer
100%

Aktivitätsgrad in Österreich

  • Mitglieder landesweit: 50.000
  • Nachfragetrend: 1.000

Aktivitätsgrad in Österreich
10%

Noch beliebter als CougarLife ...

... ist aktuell Zoosk (über alle Kategorien)



Dieses Portal ist heiss!
  • Derzeit viel gefragter als CougarLife
  • Die beste Flirt-App
  • Ausgefeiltes, spielerisches Flirt-Konzept

Test lesen

Was ist Cougar-Dating?

Beim Cougar-Dating treffen sich reife Frauen mit jungen Männern. Das hört sich komisch an? Ist es gar nicht, vielleicht etwas ungewöhnlich, aber da treffen zwei sehr gut zueinander passende Gruppen aufeinander.

Beide Seiten, sowohl die Cougars (Frauen), als auch die Toyboys (jungen Männer)...

  • ...haben Lust auf Abenteuer.
  • ...wollen sich nicht (mehr) binden.
  • ...befinden sich in der sexuellen Hochphase.
  • ...wollen maximalen Spaß bei minimaler Bindung.

Die Frauen stehen in der Blütezeit ihres Lebens und sind keinesfalls alt und häßlich. Ganz im Gegenteil. Die meisten der Cougars sind noch immer sehr attraktiv. Meist sind es nämlich genau die schönen Frauen, die sich ab 39 Jahren entscheiden in Sachen Spaß und Erotik auf nichts verzichten zu wollen, und sich trauen nach jüngeren Männern Ausschau zu halten.

Bei den Cougars handelt es sich meist um Frauen, die bisher viel Zeit in ihre Karriere oder Familie investiert haben und sich jetzt nicht mehr binden wollen. Schon gar nicht wollen sie sich von einem gleichaltrigen Mann irgendetwas vorschreiben lassen. Sie sind selbstbewusst und gehen ihren eigenen Weg. Die Meinung der Gesellschaft spielt bei ihnen keine Rolle.

Für junge Männer können Cougars ein echter Glücksfall sein. Wer bereit für Abenteuer ist und gerne auch mal Neues ausprobiert, kann mit einer Cougar sehr viel Spaß und vor allem eine sexuelle Erfüllung haben.

"Cougar ist die englische Slang-Bezeichnung für ältere Frauen, die einen wesentlich jüngeren Mann entweder für eine Beziehung oder als Sexualpartner suchen." sagt Wikipedia.

 

1. CougarLife Test: Zusammenfassung

Eine Zusammenfassung der Testergebnisse auf CougarLife:

Praxistest und Erfahrungen
IM Kontakt-Test schneidet CougarLife zwar nicht außergewöhnlich gut ab, aber das Ergebnis zeigt, dass CougarLife funktioniert. Fast jeder fünfte Kontaktversuch wurde zu einem Kontakt. Das sind gute Ergebnisse, die eine Kontaktfreudigkeit der Mitglieder beweist. Gut!
Funktionen und Profile
Auch die Profile und Funktionen sind nicht überragend. Aber wieder schafft es CougarLife eine gute Auswahl an relevanten Funktionen zur Verfügung zu stellen, die allesamt gut laufen. Die Profilqualität leidet zwar etwas unter der durchschnittlichen Anzahl an Fake-Profilen und den eingesetzten Animateuren. Insgesamt liefert CougarLife aber ein rundes Bild ab. Auch hier gibt es ein: Gut!
Nutzerfreundlichkeit
Hier macht CougarLife keinen sonderlich Eindruck. Der telefonische Kundenservice ist nicht zu erreichen und die Kündigungsmöglichkeiten sind umständlich. Mangelhaft! 
Preis-Leistungs-Verhältnis
CougarLife funktioniert gut und die Mitglieder sind kontaktfreudig. Wer auf die Kündigung achtet und den Animateuren aus dem Weg geht, kann auf CougarLife richtig Spaß haben! Zwar sind die Preise nicht ganz günstig, für die größte Cougar-Dating Seite in Österreich aber noch fair. Preis-Leistung: Ok!
 

2. CougarLife Praxistest und Erfahrungen

Die Ergebnisse des Praxistests beeinflußen maßgeblich die Gesamtbewertung. In unseren Augen ist es am wichtigsten, dass jedes Dating-Portal in der Praxis funktioniert. Marketingfloskeln helfen hier nicht.

Um unseren Praxistest durchzuführen erstellten wir zwei Testprofile (weiblich und männlich) und testeten CougarLife ausführlich unter realistischen Bedingungen. Natürlich mit und ohne Premiummitgliedschaft. Wie gut ist CougarLife wirklich? Lohnt sich eine Mitgliedschaft?

2.1 Erster Eindruck von CougarLife

Zwar ist der erste Eindruck professionell und seriös, allerdings können wir kaum Informationen über die Mechanik von CougarLife finden. Wie funktioniert diese Seite im Detail? Auch im FAQ-Bereich wurden wir nicht fündig. Erst im Pressebereich sind wir auf ein PDF-Dokument gestoßen, dass uns einen tieferen Einblick in das Portal gewährt, ohne dass wir uns gleich anmelden müssen. Geht doch!


Bild: Willkommen bei CougarLife. Die Startseite verspricht viele interessante Cougar-Profile.

Zitat von Sabrina Rymarowicz, Pressesprecherin von CougarLife: 

Hinter CougarLife steckt die Idee, dass es heutzutage sehr viele erfolgreiche, selbstbewusste und unabhängige Single-Frauen gibt, die kein Problem damit haben, eine Affäre oder Beziehung mit einem deutlich jüngeren Mann einzugehen.

Angeblich sind 

  • 51% der Frauen geschieden, 47% unverheiratet und 2% verwitwet.
  • 42% der Frauen hat sich im letzten Jahr scheiden lassen.
  • 31% der Frauen sind alleinerziehende Mütter.
  • die Frauen durchschnittlich 39 Jahre alt.
  • die Männer durchschnittlich 10 Jahre jünger.

Leider konnten wir jedoch keine Informationen zum Preis auf CougarLife finden. Es gibt zwar eine kostenlose Registrierung und eine kostenlose Mitgliedschaft, erfahrungsgemäß lässt sich damit aber ein solches Portal nicht am Laufen halten. Wir würden uns daher eine transparente Preiskommunikation wünschen. Natürlich verraten wir Ihnen hier, was CougarLife kostet.

2.2 Kontakt-Test auf CougarLife

Im Kontakt-Test wird untersucht, wie kontaktfreudig die Mitglieder in Österreich sind. Je mehr Kontakte geknüpft werden können, desto besser. Für den Erfolg auf einer Dating-Portal ist diese Größe selbstverständlich entscheidend. Nur wenn die anderen Mitglieder offen für neue Kontakte sind, kann erfolgreich geflirtet werden. Natürlich wurden im Kontakt-Test bei CougarLife keine Kontaktversuche oder Antworten von den Animateuren gezählt (siehe Profilqualität).

Die Testergebnisse bei CougarLife

30 Tage Kontakt-Test auf CougarLife


>> Passive Kontaktaufnahmen: 4

  • davon erhaltene Standardgrüße: 2
  • davon erhaltene individuelle Nachrichten: 2

>> Aktive Kontaktaufnahmen: 50

  • davon gesendete Standardgrüße: 5
  • darauf erhaltene positive Antworten: 1
  • davon individuelle Nachrichten: 45
  • darauf erhaltene positive Antworten: 14

Erfolgsquote: 19 von 100 Punkten
(Premiummitgliedschaft)
4 passive Kontaktaufnahmen plus 15 positive Antworten auf aktive Kontaktversuche

Wie funktioniert der Kontakt-Test?

  • Für den Test wird ein Zeitrahmen von einem Monat definiert (30 Tage ab Profilfertigstellung - Premiummitgliedschaft).
  • In diesem Zeitraum werden erfolgreiche Kontakte gezählt.
  • Es werden insgesamt 100 Kontaktversuche (Nachrichten/Grüße) unternommen (50 Stk.) und entgegengenommen (50 Stk.).
  • Eingehende (passive) Kontaktversuche zählen automatisch als erfolgreicher Kontakt.
  • Ausgehende (aktive) Kontaktversuche zählen nur dann als erfolgreicher Kontakt, wenn eine positive (gesprächsfortführende) Antwort erfolgt.
  • Es können jeweils maximal 50 Punkte für eingehende (passive) und ausgehende (aktive) Kontaktversuche erreicht werden.
  • Das Ergebnis wird in X von 100 Punkten angeben. Sprich: X erfolgreiche Kontakte von 100 Versuchen.

2.3 Fazit Praxistest und Erfahrungen CougarLife

Das Ergebnis des Kontakt-Tests ist gut. Fast jeder fünfte Kontaktversuch wurde zu einem Kontakt. Von 100 Kontaktversuchen waren 19 ein Erfolg. Zwar ist das kein herausragendes Ergebnis, aber damit beweist CougarLife das es gut funktioniert. Gut!
 

3. Funktionen und Profile auf CougarLife

3.1 Profilqualität auf CougarLife

In wenigen Minuten ist die Registrierung gemacht. Bereits auf der Startseite wird gefragt, ob man sich für Cougars oder Toyboys interessiert, in welchem Alter sich diese befinden sollen und in welcher Stadt gesucht werden soll. Hat man diese Angaben gemacht, kommt man auf einen sehr kurzen Onlin-Fragebogen. Hier werden weitere Angaben zur Person gemacht. Alternativ kann man sich auch mit Facebook anmelden. Das geht noch schneller.


Bild: Ein paar Angaben zur Person und dann ist das Profil fertig.

Profil-Tipps:
  • Je mehr Bilder Sie in Ihr Profil hochladen, desto besser. So schaffen Sie Vertrauen bei anderen Mitgliedern und steigern Ihre Flirtchancen.
  • Machen Sie sich interessant, indem Sie Ihr Profil vollständig beschreiben. Das erhöht ebenfalls Ihre Flirtchancen.

Privatsphäre

Bei CougarLife gibt es die Möglichkeit Einstellungen zur Privatsphäre zu machen. Das sollte auch genutzt werden. Im Bereich "Mein Profil" > "Privatsphäre" können Einstellungen zur Datensicherheit und Anonymität gemacht werden.


Bild: Mindestens diese Anpassungen empfehlen wir.

Private Fotos

Im Gegensatz zu den normalen Bildern, sind die Bilder im Bereich private Fotos zunächst von den anderen Mitgliedern nicht zu sehen. Selektiv kann anderen Mitgliedern dann die Erlaubnis gegeben werden, diese Fotos sehen zu können. Meist wird der Bereich genutzt um erotische Bilder von sich einzustellen. Ist der Kontakt mit einem Mitglied weit genug vorangeschritten, kann eine Freigabe zu diesen Bilder für zusätzliche Spannung sorgen. Die Funktion ist ganz nett. Passen Sie aber auf, wem Sie Freigaben erteilen.


Bild: Sie sollten nicht automatisch allen Mitgliedern, die Ihnen ihre privaten Fotos freigeben, auch Ihre Fotos freigeben. Gehen Sie selektiv vor!

Fake-Profile

In unserem Test sind wir natürlich Fake-Profilen begegnet. Auch wenn sich die Anzahl in Grenzen hielt.  Hauptsächlich handelte es sich dabei um vermeintliche Cougars. In jedem Casual-Dating Portal gibt es hin und wieder Fake-Profile. Meist legen Scammer Fake-Profile an, um andere Mitglieder auf eine andere Webseite zu locken.

Wenn Sie mit offenen Augen und gesundem Menschenverstand bei CougarLife unterwegs sind, werden sie mögliche Fake-Profile schnell erkennen. Sind sie erkannt, stellen Sie keine Gefahr mehr dar. Dann können Sie diese einfach links liegen lassen und weiter mit den wirklichen Mitgliedern flirten.

CougarLife bietet leider keine zusätzliche, kostenlose Profilverifizierung für seine Mitglieder an. Das machen viele andere Singlebörsen. Dabei wird die Identität der Person durch eine Ausweiskopie oder ein Video bestätigt. Das Profil erhält daraufhin ein Zeichen, dass es verifiziert ist. Das schafft Vertrauen und Sicherheit unter den Mitgliedern. Schade, CougarLife!

Fake-Profile:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei einem Profil um ein Fake-Profil handelt, kann der Premiumstatus weiterhelfen. Premiumprofile sind in den allermeisten Fällen keine Fake-Profile. Scammer meiden die Kosten.

Animateure

CougarLife setzt auch in Österreich auf dem Portal Animateure ein, die für Stimmung sorgen sollen. So steht es in den AGB. Es kann also passieren, dass Sie von einem Animateur kontaktiert werden, der als Mitglied getarnt ist. Das betrifft sowohl Cougar- als auch Toyboy-Profile. Auch wenn die Animateure leicht zu erkennen sind, finden wir dieses Vorgehen fraglich.

Allerdings besteht die Möglichkeit den Kontakt durch Animateure abzuschalten. Dafür müssen Sie nur im Bereich Profil in den Einstellungen zur Privatsphäre den Haken beim Thema Marktforschung setzen.

Animateure:

Es könnte sein, dass Sie von Animateuren angeschrieben werden. Dabei handelt es sich um keine wirklichen Profile. Allerdings sind diese leicht zu erkennen und können ignoriert werden. Spätestens, wenn Sie Premiummitglied sind, werden Sie gar nicht mehr behelligt.

3.2 Suchfunktionen auf CougarLife

Die Suchfunktion ist solide und liefert auch in Österreich gute Ergebnisse. Im Test wurden so viele Ergebnisse geliefert, dass es Sinn machte die Suchergebnisse durch die erweiterten Einstellungen zu verfeinern. Sehr gut!


Bild: Viele Suchparameter erleichtern das Finden des passenden Mitglieds.

Die Suche bietet hauptsächlich Parameter zu optischen Eigenschaften der Mitglieder und deren Sprachenverständnis. Es kann aber auch nach Profileigenschaften gesucht werden, die sich auf den Status des Profils selbst beziehen.

  • Es sind Fotos vorhanden
  • Es sind private Fotos vorhanden
  • Das Profil ist im Moment online
  • Das Profil ist im Moment chat-bereit
  • Es handelt sich um neue Mitglieder
  • Die Profile sind dem Nutzer bisher unbekannt
  • Das Profil wünscht sich heute ein Date 


Bild: So soll eine Ergebnisliste aussehen. Sehr gut!

Wurden in der Liste mit den Suchergebnissen interessante Profile herausgefiltert, geht es daran diese zu kontaktieren. Aktiv werden!


Bild: Cougars können so schön sein.

3.3 Kommunikationsfunktionen auf CougarLife

Auf CougarLife stehen sechs Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme zur Verfügung:


Bild: Wir empfehlen für den ersten Kontakt eine Nachricht zu schreiben. Aber entscheiden Sie selbst.

Eine Nachricht schreiben

Der Klassiker unter den Kontaktvarianten. Wie sonst auch, können auf CougarLife Nachrichten im Stile von Emails hin- und hergeschickt werden. CougarLife hat hierzu ein eigenes Nachrichtensystem mit Postein- und Postausgang sowie allem was dazu gehört. Eine Nachricht kann für den ersten Kontakt vorteilhaft sein, weil individuell auf das Profil des Adressaten eingegangen werden kann und dieser im Moment nicht online sein muss.

Gleichzeitig kann mit der Nachricht auch ein virtuelles Geschenk verschickt und eine Anfrage für die privaten Fotos gesendet werden. Praktisch. Allerdings für den ersten Kontakt vielleicht etwas zu viel des Guten.


Bild: Einer Nachricht können auch virtuelle Geschenke hinzugefügt werden.

Einen Chat starten

Ist ein interessantes Profil gerade online, kann man auch einen Chat starten. In unserem Test konnten wir damit schnell sehr spannende Unterhaltungen aufbauen. Vorteil: Spontan und flexibel!


Bild: Chatten ist Premiummitgliedern vorbehalten.

Einen Flirt senden

Klickt man "Einen Flirt senden" wird dem Empfänger eine Standardnachricht übermittelt, die ihn einlädt Kontakt aufzubauen. Die Nachricht lautet: "Hey, wirf' doch mal einen Blick auf mein Profil und gib' mir Bescheid, ob Du an einem Kontakt Interesse hast." Im unserem Test war diese Methode nicht sehr ergiebig. Wir empfehlen individuelle Nachrichten.

Ein Geschenk senden

Mit dieser Funktion kann anderen Mitgliedern ein virtuelles Geschenk gemacht werden. Das können beispielsweise Schuhe oder Ringe sein. Wir halten den Nutzen für überschaubar. Natürlich kann es Mitglieder geben, die auf virtuelle Geschenke stehen und diese zu schätzen wissen.

Anfrage private Fotos freizugeben

Schickt man einem interessanten Profil einfach nur diese Nachricht, sollte man nicht unbedingt mit einer Antwort rechnen. Fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus, sondern warten Sie bis sich eine (wenn auch nur kurze) Beziehung aufgebaut hat.

VIP-Nachricht

Die VIP-Nachricht hat den Vorteil, dass sie beim Empfänger immer an oberster Stelle in der Eingangsbox erscheint. Damit wird ihr natürlich mehr Aufmerksamkeit zu teil. Das ist insbesondere von Vorteil, wenn ein erster Kontakt hergestellt werden soll und das Pforil so attraktiv ist, dass es vermutlich viele Nachrichten erhält.


Bild: Diese Cougar weiß sehr genau was sie will.


Bild: Aktiv sein ist erfolgsentscheiden. Mit unserem Testprofil haben wir u.a. 50 Cougars angeschrieben.

3.4 Fazit CougarLife Funktionen und Profile

Alle Funktionen auf CougarLife sind gut gemacht und erfüllen absolut ihren Zweck. Wir vermissen nichts und haben auch sonst keinen Grund zu Beanstandungen. Die Profile sind ebenfalls gut gemacht und aussagekräftig. Zwar gibt es einige Fake-Profile, die Anzahl hält sich aber im tolerierbaren Bereich auf. Insgesamt: Gut!
 

4. Nutzerfreundlichkeit bei CougarLife

Für seine Mitglieder bietet CougarLife einen kleinen FAQ-Bereich an. Leider ist der tatsächlich sehr klein, so dass nicht auf alle Fragen und Probleme eine Antwort gefunden werden kann. Schade. Denn damit wäre vielen Nutzern bestimmt schnell geholfen.

In allen unseren Tests überprüfen wir auch immer die Erreichbarkeit und Leistung des Kundenservices. Hier macht CougarLife zunächst einen guten Eindruck, weil eine Telefonnummer (wenn auch nur eine deutsche) für den Kundenservice angeboten wird. Leider mussten wir dann schnell feststellen, dass die Nummer gar nicht vergeben ist. Das ist nicht nur enttäuschend, sondern auch sehr frech!

Zwar hat der Kundenservice per Kontaktformular reagiert und unser (fingiertes) Problem gelöst, allerdings kam die Antwort erst nach 2 Tagen.


Bild: Minuspunkt für den Kundenservice: Telefonisch nicht erreichbar - die Nummer existiert anscheinend nicht!

4.2 Kündigung bei CougarLife

Wie bei allen anderen Singlebörsen, ist es auch bei CougarLife so, dass sich die Premiummitgliedschaft automatisch verlängert, wenn sie nicht vor Ablauf der Frist gekündigt wird. Wir finden dieses Verfahren generell nicht sonderlich nutzerfreundlich und bewerten dieses auch bei CougarLife negativ.

Tipp: Nicht vergessen: Ihre Premiummitgliedschaft verlängert sich automatisch! Bitte kündigen Sie rechtzeitig, sobald Sie genug Spaß mit CougarLife haben.

Einen weiteren Minuspunkt fängt sich CougarLife mit der relativ aufwendigen Kündigungsmöglichkeit ein.

So kündigen Sie bei CougarLife:

#1. Gemäß den AGB  ist eine Kündigung ausschließlich per Telefon möglich. So weit kein Problem, allerdings ist die in den AGB genannte Telefonnummer aus den USA und die angegebenen Erreichbarkeitszeiten gelten für die US-Zeitzone (EST). Rufen Sie dort an und erklären Sie Ihre Kündigung!

Telefonnummer in den USA: 001 866 665 1507
zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr (Eastern Time), folglich zwischen 15:00 Uhr und 01:00 Uhr der österreichischen Zeit (MESZ)

Sie können auch die deutsche Telefonnummer probieren, diese hat bei unserem Test allerdings nicht funktioniert.
Telefonnummer in Deutschland: 0800 182 9017

#2. Dieser Schritt ist nur nötig, wenn Sie absolut sicher sein wollen:

Senden sie CougarLife zusätzlich noch eine Email, in der Sie Ihre Mitgliedschaft widerrufen und Sie erklären vorsichtshalber auch gleich Ihre Kündigung noch einmal. Das sieht dann so aus:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufe 
meinen Vertrag zur Premiummitgliedschaft innerhalb der gesetzlichen Frist. Für den Fall, dass Sie mein Widerrufsrecht nicht anerkennen, bekräftige ich hiermit noch einmal meine bereits telefonisch erfolgte Kündigung (zum frühest möglichen Zeitpunkt).

Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung.

Meine E-Mail-Adresse: xxx

Mein Pseudonym: xxx

Mit freundlichen Grüßen"

Abschicken an support@cougarlife.com und legal@cougarlife.comFertig!

Erinnerung: Nennen Sie unbedingt Ihre Emailadresse, mit der Sie bei CougarLife angemeldet sind und das Pseudonym. Sie müssen identifizierbar sein. Abschicken nicht vergessen!

Letztendlich ist es gar nich so sehr kompliziert wie es zunächst aussieht. Alles in allem brauchen Sie vielleicht 10 Minuten dafür. Die meisten CougarLife Nutzer erzählen, dass bei Ihnen sowohl die telefonische, als auch die Kündigung per Email funktioniert hat. Hintergrundinfos und Erfahrungsberichte zur Kündigung finden Sie hier.

4.3 Bedienung und Design auf CougarLife

CougarLife hat ein ansprechendes Design. Zwar ist es nicht auf dem aller neuesten Stand, aber man hält sich dennoch gerne auf der Plattform auf. Die Handhabung lässt keinen Raum für Beanstandungen. Alle Funktionen sind selbsterklärend und intuitiv zu bedienen. Wir hatten während unseres Tests zwar vereinzelt Ladefehler der Profile, das führte aber zu keiner wirklichen Beeinträchtigung.

4.4 Mobile Nutzung CougarLifes / CougarLife App

Für die mobile Benutzung bietet CougarLife auch eine App an. Diese gibt es für Apple- und Android-Geräte. Leider ist die App nur auf Englisch. Wer damit allerdings gut zurecht kommt, eventuell weil er die Bedienung auch schon von der Webseite kennt, hat einen guten Begleiter für unterwegs und kann auch aus der Supermarktschlange heraus weiterflirten.

4.5 Fazit CougarLife Nutzerfreundlichkeit

CougarLife enttäuscht in Sachen Nutzerfreundlichkeit. Es ist zwar nicht so, dass der Nutzer mit den Mängeln nicht zurecht kommen könnte, allerdings erschwert es den Umgang doch spürbar. Eine österreichische Telefonnummer für die Kündigung würde schon vieles erleichtern. Verbesserungspotential!
 

5. Preis-Leistungs-Verhältnis bei CougarLife

5.1 CougarLife Preise und Kosten

Bei CougarLife verhält es sich wie bei allen anderen großen und seriösen Singlebörsen auch: Als kostenloses Mitglied kommt man nicht weit. Um andere Mitglieder kontaktieren zu können, ist eine Premiummitgliedschaft notwendig.

Das ist unseres Erachtens generell in Ordnung. Schließlich brauchen die Anbieter Einnahmen um den Service überhaupt erst anbieten zu können und aufrecht zu erhalten. Die Frage muss hier also sein: Ist der Preis für CougarLife gerechtfertigt?


Bild: Nur als Premiummitglied können so viele Nachricht wie gewünscht versendet werden.

Die kostenlose Registrierung und die kostenlose Mitgliedschaft (von CougarLife Gastnutzer genannt) sollte dennoch unbedingt genutzt werden, um sich einen Eindruck von der Dating-Plattform machen zu können.

Vorsicht: Kündigen sie ihre Premiummitgliedschaft wieder, sobald Sie genug Cougars oder Toyboys vernascht haben! Wir zeigen Ihnen hier wie das einfach und schnell geht.

Was kostet CougarLife?

Die Premiummitgliedschaft ist für Cougars generell kostenlos. Diese müssen nur für den Versand von Nachrichten und anderen Features (wie z.B. virtuelle Geschenke) bezahlen. Bezahlz wird mit der Plattformeigenen Währung Credits.

Für Cougars ist die Premiummitgliedschaft kostenlos.

Die Toyboys hingegen brauchen eine Premiummitgliedschaft um Nachrichten versenden zu können. Für das Nachrichtenschreiben und andere Funktionen sind allerdings zusätzlich noch Credits nötig.

Die Leistungen der Premiummitgliedschaft auf CougarLife
  • Lesen und Schreiben von Nachrichten (absolut notwendig)
  • Auflistung in den Top-Suchergebnissen (nützlich)
  • Hervorgehobene Stellung in den Suchergebnissen (nützlich)
  • Empfehlungen an neue Cougars (nützlich)
  • Premiummitglied-Kennzeichnung (gut, um bei anderen Mitgliedern Vertrauen zu genießen)
  • 6 Stunden Erstzugriff auf neue Cougars (ganz nett, aber keinesfalls ein Muss)

Das kostet die Premiummitgliedschaft auf CougarLife
  • Laufzeit 1 Monat + 100 Credits
    CougarLife Preis: 29,99 € pro Monat
  • Laufzeit 3 Monate + 500 Credits
    CougarLife Preis: 22,99 € pro Monat
  • Laufzeit 12 Monate + 3000 Credits
    CougarLife Preis: 9,99 € pro Monat
  • Zusätzlich die CougarLife App verwenden
    Einmalig: 4,00 € 
Hierfür werden auf CougarLife Credits benötigt
  • Normale Nachricht senden (5 Credits)
  • VIP-Nachricht senden, erscheint ganz oben im Posteingang (20 Credits)
  • Geschenke machen (5-35 Credits)
  • Einen Flirt senden (5 Credits)
  • Cougars anzeigen lassen, die Lust auf ein Date am selben Tag haben (5 Credits / Tag)


Bild: Sparmöglichkeit beim Abschluß einer längeren Laufzeit.

5.2. Preis-Leistungs-Verhältnis bei CougarLife

CougarLife hat recht moderate Preise im Vergleich zu anderen Anbietern im Casual-Dating Bereich. Die Funktionen und die Profilqualiät werden den Preisansprüchen auch gerecht. Die Kontaktquote ist auch in Ordnung. Allerdings zieht das Ergebnis in der Nutzerfreundlichkeit die Bewertung etwas nach unten. Insgesamt bewegt sich CougarLife noch in einem durchaus akzeptablen Preis-Leistungs-Verhältnis: Ok!
 

 

 

 

 

 

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Abenteuer. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.


CougarLife Zusammenfassung

Im Test: CougarLife
Wertung der Redaktion von: Dating-Kompass.at
Letzte Aktualisierung:
Gesamtergebnis: 7 / 10



Nutzerwertungen Gesamt

0

Bewertung abgeben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.